Bundesjugendspiele der Klassen 1-7


Am Mittwoch, den 17.07.2019 waren die Klassen 1-7 der Paul-Lechler-Schule bei den Bundesjugendspielen. Dieses Mal gab es 4 Disziplinen. Beim Wendesprint musste man eine kurze Strecke mit Hindernissen hin und dann wieder zurück sprinten. Beim Medizinballweitstoßen musste man einen Medizinball möglichst weit werfen. Beim Ausdauerlauf musste man möglichst viele Runden laufen. 10 Runden waren das Maximum. Schließlich gab es noch Weitsprung. Da musste man möglichst weit springen. Außerdem gab es Muffins, Brötchen, Wassermelonenstücke und Getränke zu kaufen. Den Verkauf haben die Eltern organisiert. An den Stationen haben auch viele Eltern mitgeholfen.

 

von Dima & Paul