Elterninformation 17 - Sommerferien


30.07.2020

An die Schulgemeinschaft

der Paul-Lechler-Schule

 

 

Wir wünschen euch und Ihnen schöne und erholsame Ferien!

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern, liebe Schulgemeinschaft,

 

das sehr ereignisreiche und auch äußerst ungewöhnliche Schuljahr 2019/2020 liegt nun hinter uns. Gerne möchten wir die Gelegenheit nutzen, um einen Rückblick auf das Schuljahr zu geben und uns bei allen zu bedanken.

 

Viele verschiedene Veranstaltungen haben den Beginn des Schuljahrs für Ihre Kinder bereichert: der Besuch in Tripsdrill, Lesenächte, Ausflüge, Theaterbesuche und verschiedenen Lerngänge. Ein herzliches Dankeschön an alle, die diese Veranstaltungen ermöglichen, begleiten und unterstützen.

 

Das letzte Schuljahr hat uns allen, die Lehrkräfte beider Schularten, die Schülerinnen und Schüler sowie auch die Eltern enorm gefordert. Zu Beginn waren wir in ruhigem Fahrwasser und waren an beiden Schularten ordentlich versorgt. Leider gab es einige zum Teil krankheitsbedingte Ausfälle. Durch den großen Einsatz der aktuellen und einiger ehemaliger Lehrkräfte ist es uns trotzdem gelungen, für Ihre Kinder ein zuverlässiges und hochwertiges Angebot zu schaffen. Dafür ein herzliches DANKESCHÖN an alle Lehrkräfte.

 

Im März hat sich dann für uns alle der Alltag massiv verändert. Die Corona-Pandemie und die Schulschließungen sind bei uns in Deutschland angekommen und haben uns alle schwer belastet.

Herzlichen Dank an alle für Fernlernunterricht, Erklärvideos, Notbetreuungsangebote durch die SGA, die Tagesgruppe, den Hort und die Lehrkräfte. Die Schülerinnen und Schüler haben, dank der Hilfe der Eltern, im Fernlernunterricht überwiegend eine tolle Arbeit geleistet.

Bei der schrittweisen Öffnung der Schulen war es spürbar, wie wichtig der soziale Kontakt für uns alle ist. Auch das Lernen fällt so vielen Kindern und Jugendlichen leichter. Allen gelingt es bisher hervorragend sich an die geltenden Regeln zu halten. Auch dafür herzlichen Dank!

 

Das Team des Horts an der Grundschule und die Soziale Gruppenarbeit sowie die sozialpädagogische Tagesgruppe am SBBZ haben wieder für ein umfassendes Betreuungs- und Erziehungsangebot an der PLS gesorgt. Herzlichen Dank für die sehr wertvolle Arbeit vor und während der Coronazeit. Unser Schulsozialarbeiter, Herr Pfläging, leistet ebenfalls einen wichtigen Beitrag für die Schulgemeinschaft und steht mit vielfältigen Angeboten allen Schülerinnen und Schülern sowie den Eltern zur Verfügung. Vielen Dank für die Zusatzangebote, wie den Kunstwettbewerb und die Infovideoclips in der Coronazeit.

 

Ohne unser Netzwerk an ehrenamtlich engagierten Personen an der PLS wäre unser Angebot wesentlich begrenzter. Herzlichen Dank an alle Lesepaten, Jugendbegleiter und unsere Kooperationspartner aus dem Sport, der Kunst und Kultur. Durch das Jugendbegleiterprogramm können wir ein buntes AG-Angebot bereitstellen und auch unseren Schulsportclub anbieten. Wir hoffen, dass wir wieder zeitnah mit diesen Angeboten durchstarten dürfen.

 

Selbstverständlich sind unsere Fördervereine ebenfalls eine wichtige Säule für unsere Schulgemeinschaft. Einerseits unterstützen die Fördervereine unsere Schule mit Spenden unmittelbar für die Schülerinnen und Schüler, andererseits sind beide Fördervereine Träger unserer Betreuungsangebote und deshalb unerlässlich für die Qualität an der PLS. Vielen Dank an alle Mitarbeiterinnen, die Mitglieder und Vorstandsmitglieder der Fördervereine.

 

Ein besonderer Dank gebührt der Verwaltung. Mit Frau Lux, Frau Hartwig, Frau Kasnar und Herrn Montana haben wir ein Team, dass die Schülerinnen und Schüler im Blick hat, für alle ansprechbar ist und alle anfallenden Aufgaben zuverlässig und gewissenhaft erfüllt: Ohne das Verwaltungsteam würde es nicht gehen, dieses wurde in der Coronazeit nochmals sehr deutlich. Herzlichen Dank!

 

Natürlich möchten wir uns im Namen des Teams der PLS ganz herzlich für die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat und den Eltern bedanken. Unsere Eltern sind nicht nur für die Kinder aktiv, sondern bringen sich zusätzlich bei vielen Themen in hohem Maße mit ein. Ein besonderes Dankeschön an Frau Gürschke, unsere Elternbeiratsvorsitzende. Wir haben uns in sehr vielen Punkten während der Pandemie abgestimmt und Sie waren immer mit Rat und Tat für die Schülerinnen und Schüler zur Stelle! Herzlichen Dank für die tolle Zusammenarbeit und Ihren Einsatz für die PLS!

 

Nun wünschen wir Ihnen und euch erholsame Ferien und einen schönen Sommer! Wir freuen uns auf den gemeinsamen Neustart!

 

 

Mit herzlichen Grüßen,

 

 

Steffen Heckele und Nadine Rathmann


Download
Elterninformation 17 - Ferienbrief
200727 Ferienbrief 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 166.3 KB

Download
Ferienplanung Böblingen
FerienplanungBB_2020_21_200727.pdf
Adobe Acrobat Dokument 363.0 KB