Elterninformation 11 - aktuelle Hinweise


Elterninformation 11 – Hinweise

 

Liebe Schulgemeinschaft,

 

am Montag sind die Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 4 beider Schularten wieder gut gestartet! Wir freuen uns, dass sich das Schulgelände immer weiter füllt und sich alle Schülerinnen und Schüler bisher vorbildlich an die neue Verhaltens- und Hygieneregeln an der PLS halten. Ein großes Lob für euch!

 

Nach den Pfingstferien geht es, wie bereits in der letzten Woche geschrieben, schrittweise für alle Schülerinnen und Schüler mit dem Präsenzunterricht an der Paul-Lechler-Schule wieder los. Der Unterricht wird nach Vorgabe des Kultusministeriums im wöchentlichen Wechsel stattfinden.

 

Hier finden Sie eine Übersicht der Präsenztage für die Klassenstufen:

 

Woche

Klassenstufen

18.05. - 20.05.2020

Klassen 4, 8 und 9

25.05. - 29.05.2020

Klassen 4, 8 und 9

Pfingstferien

15.06. - 19.06.2020

Klassen 1, 3, 5,5/6, 6 und 9

22.06. - 26.06.2020

Klassen 2, 4, 7, 8 und 9

29.06. - 03.07.2020

Klassen 1, 3, 5,5/6, 6 und 9

06.07. - 10.07.2020

Klassen 2, 4, 7, 8 und 9

13.07. - 17.07.2020

Klassen 1, 3, 5,5/6, 6

20.07. - 24.07.2020

Klassen 2, 4, 7, 8

27.07. - 29.07.2020

noch in Klärung

 

Für den Unterricht an der Schule haben, wie vom Kultusministerium vorgesehen, die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht sowie in der Klassenstufe 4 die Vorbereitung zum Übergang auf die weiterführende Schule Vorrang.

 

Ab Mittwoch, den 27. Mai, bekommen Sie den Stundenplan und die Lerngruppen der jeweiligen Klasse direkt von der Klassenlehrkraft zugesendet.

 

Herzlichen Dank an alle Lehrkräfte für die Flexibilität bei der Planung. Wir freuen uns sehr auf die Schülerinnen und Schüler!

 

 

Ergänzende und allgemeine Hinweise für alle Klassenstufen

 

Nach den geltenden Hygienevorgaben werden alle Schülerarbeitsplätze nach jedem Gruppenwechsel gereinigt und desinfiziert.

 

Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes, welches unsere Landesregierung ab dem 27. April sowohl für das Einkaufen, als auch für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel verpflichtend beschlossen hat, ist für die Teilnahme am Unterricht bzw. an der Notbetreuung bisher keine Vorgabe.

 

Die Erfahrungen, die wir bisher mit nur wenigen Schülerinnen und Schülern in der Notbetreuung oder beim Präsenzunterricht der 8. und 9. Klasse machen konnten zeigt, dass auch bei bestmöglicher schulischer Organisation, eine Sicherstellung der Einhaltung der unbedingt notwendigen Abstands- und Hygieneregelungen nicht verlässlich gewährleistet werden kann. In diesen Fällen sind laut den Hygienehinweisen der Kultusverwaltung vom 22.04.2020 „geeignete Schutzmaßnahmen wie das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich“. Daher empfehlen wir Ihnen dringend, Ihre Kinder mit einem geeigneten Mund- und Nasenschutz in die Schule zu schicken.

 

Ebenso möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass die Meldung von Kindern, die selbst einer Risikogruppe angehören oder die in einer häuslichen Gemeinschaft mit einer Person aus einer Risikogruppe leben, unbedingt notwendig ist. Nur so kann auch in den nächsten Wochen von allen am Schulleben Beteiligten höchstmögliche Verantwortung für die Gesunderhaltung unserer Schülerinnen und Schüler sowie ihrer Familien übernommen werden.

Diese Meldungen erfolgen formlos über die jeweiligen Klassenlehrkräfte.

 

Wir wissen, dass die letzten Wochen vor allem für Sie als Eltern äußerst belastend waren und immer noch sind. Diese herausfordernde Zeit ist leider noch nicht vorbei. Bitte bleiben Sie optimistisch. Zusätzlich werden die nächsten Wochen für uns alle von zunehmender Öffnung und der damit verbundenen Wiederaufnahme unseres gesellschaftlichen Lebens geprägt sein. Neben der Hoffnung und Zuversicht darf dabei die gemeinsame Verantwortung für Leben und Gesundheit nicht verloren gehen.

 

In diesem Sinne wünschen wir uns, dass auch wir in den nächsten Wochen zusammen mit Ihnen, unseren Lehrkräften und vor allem mit unseren Schülerinnen und Schülern vertrauensvoll und in gemeinsamer Verantwortung unsere Schule wieder mit dem für uns alle so wichtigen und bunten Leben füllen können. Gemeinsam leben, lernen, lachen!

 

Herzliche Grüße und bis bald,

 

 

Steffen Heckele und Nadine Rathmann


Download
Elterninformation 11
200520 Elterninfo Corona 11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 177.1 KB