Die Garten-AG stellt sich vor!


Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir sind Jesse, Alessandro, Enes, Fehmi und Frau Mühleck und präsentieren euch jetzt die Garten-AG.

 

Die Garten-AG beginnt immer donnerstags um 13.15 Uhr und endet um 14.45 Uhr.

 

 

Wir treffen uns zuerst im Klassenzimmer und gehen dann in unseren Schul-Garten. Der Garten ist rechts neben der Bibliothek. Dort kommt man nur mit Herr Jani hin.

 

Im Schulgarten haben wir Bänke zum Chillen und sechs Hochbeete. Die Hochbeete wurden in der Garten-AG im letzten Jahr gebaut.

 

 

Im Oktober haben wir in die Hochbeete Zwiebeln von Frühblühern eingepflanzt – zum Beispiel Tulpen, Schneeglöckchen und Osterglocken. Das haben wir auch in den Hochbeeten auf dem Pausenhof gemacht.

 

 

Anfang November haben wir noch Ackersalat eingesät und über die Beete kleine Zelte zum Schutz vor Wind, Kälte und Schnee gebaut.  

 

 

An einem anderen Donnerstag haben wir eine große Pflanze vom Lehrerzimmer zur Tagesgruppe gebracht und dafür eine andere Pflanze bekommen. Dafür haben wir eine Sackkarre benutzt, mit der man eigentlich Pakete transportiert. Das war ganz schön schwer und wackelig.

 

 

In den letzten beiden Wochen haben wir Stöcke geschnitzt. Das war einfach und hat Spaß gemacht.

 

 

Manchmal machen wir auch Pause und spielen Fangen. Am Ende dürfen wir in der Bibliothek noch10 Minuten am QT spielen, das ist Touchgame. Da kann man verschiedene Quiz-Spiele spielen.

 

 

Uns macht das alles sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr viel Spaß.