Lerngang zum Abfallwirtschaftsbetrieb


Die Klassen 3a und 3b der Grundschule machten am 19.11.19 und am 21.11.19 einen Lerngang zum Abfallwirtschaftsbetrieb. Zunächst wurde besprochen, welche Abfalltonnen es in Böblingen gibt und was in welche Tonne gehört. Papier gehört in die blaue Tonne. Die grüne Tonne ist für Biomüll und in der schwarzen Tonne wird Restmüll gesammelt. Glas, Plastik, Holz und Elektroschrott sollen auf den Wertstoffhof gebracht werden.

 

Anschließend erfuhren die Schüler/innen, wie Glasflaschen produziert und recycelt werden. Schließlich durften die Schüler/innen in der Upcycling-Werkstatt noch Marmeladengläser mit Serviettentechnik bekleben. Zur Stärkung gab es Brezeln und Apfelsaftschorle. Die Schüler/innen hatten viel Spaß und kehrten zufrieden zurück zur Schule.

 

H. Dudenhausen