Der Mathe-Oscar


Zwei Schüler aus Klasse 4 des SBBZ können am Ende des Schuljahres einen Mathe-Oscar gewinnen. Jeden Montag bekommen wir ein Arbeitsblatt mit Einmaleins-Aufgaben, die wir ohne Hilfe rechnen müssen. Jeder Schüler, der alle Aufgaben ohne Fehler rechnet, bekommt ein Oscar-Kärtchen, auf das er seinen Namen schreibt. Alle Kärtchen werden in einer Dose gesammelt. Am Ende des Schuljahres bekommt, der Schüler mit den meisten Kärtchen einen Oscar-Pokal. Außerdem wird ein Kärtchen aus allen Oscar-Kärtchen gezogen. Das Kind, dessen Namen auf dem Kärtchen steht, bekommt auch einen Oscar-Pokal.

 

von Baray aus der Homepage-AG